Waldbrandgefahr

Heißes Wetter, trockene Böden. Das sind beste Voraussetzungen für Vegetations- und Waldbrände. Passen Sie deshalb bei diesem Wetter besonders auf. Wir möchten Ihnen deshalb einige Tipps mit an die Hand geben, damit Sie Wald- und Vegetationsbrände erfolgreich vermeiden können:

 

- Bitte entzünden Sie kein offenes Feuer im Wald oder auf Wiesen, auch keinen Grill oder ähnliches.

- Im Wald gilt ein gesetzliches Rauchverbot, bitte werfen Sie auch auf Wiesen und Grünflächen die Zigarettenstummel auf keinen Fall unbedacht weg.

- Halten Sie die Wald- und Feldwege für uns frei. Sollte es zu einem Brandereignis kommen, ist es wichtig dass wir schnell dorthin gelangen können.

- Sollten Sie Rauch oder Feuer im Wald oder auf Feldern bemerken, so zögern Sie bitte nicht und melden es umgehend unter dem Notruf 112. Haben Sie keine Scheu davor, Sie können nichts falsch machen – außer Sie rufen nicht an. Das wäre falsch!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 19. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

IuK-Einheit des Kreis Olpe nimmt an BHP50-Übung teil
Probealarm