BannerbildBannerbildBannerbild

IuK-Einheit des Kreis Olpe nimmt an BHP50-Übung teil

Am vergangenen Wochenende nahmen Einsatzkräfte der IuK-Einheit des Kreis Olpe gemeinsam mit der DLRG, dem DRK, den Malteser, dem Rettungsdienst und dem THW an einer Aufbauübung für einen Behandlungsplatz teil.

 

BHP50 - diese Abkürzung beschreibt einen Behandlungsplatz für 50 Personen pro Stunde und wird immer dann benötigt, wenn vor Ort weitere medizinische Maßnahmen notwendig sind, um die Transportstabilität von Patienten herzustellen, aber nicht ausreichend Rettungsmittel zur Verfügung stehen, z.B. bei einem Massenanfall an Verletzten (ManV) oder bei Katastrophen.

 

Die Aufgabe der IuK-Einheit bei einem Behandlungsplatz ist die Sicherstellung der internen und externen Kommunikation sowie die technische Unterstützung der Einsatzleitung vor Ort.

Fotoserien

Übung BHP50 (SA, 17. September 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 19. September 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen