BannerbildBannerbildBannerbild

Feuerwehr auch über Jahreswechsel im Einsatz

Zwei Bewohner wurden gestern Abend bei einem Küchenbrand in Finnentrop-Hülschotten verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Eine Küchenzeile war in Brand geraten und durch die Bewohner mit einem Feuerlöscher gelöscht worden. Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten durch. Ab 17:34 Uhr waren die Einheiten Bamenohl und Heggen gemeinsam mit Rettungsdienst, DRK OV Attendorn und Polizei für etwa zwei Stunden im Einsatz.

 

Die Kleinbrände von Unrat und Böllerresten beschäftigten die Einheiten Bamenohl und Finnentrop im neuen Jahr an zwei Einsatzstellen. Die um 01:12 Uhr alarmierten Einsatzkräfte konnten die Brände zügig löschen.

Fotoserien

Jahreswechsel 22/23 (SO, 01. Januar 2023)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 01. Januar 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Neues HLF 20
Feuerwehr bekämpft Heizungsbrand in Schreinerei